Schloss Tirol

scrollen

SCHLOSS TIROL

Von unserem Haus Hotel Appartment Krone in Dorf Tirol bei Meran kann man zu Fuß zum Schloss Tirol laufen, der Weg verläuft am Aichweg hinauf Richtung Dorf Zentrum, von dort über den Schlossweg direkt zum Schloss Tirol. Gehzeit ca. 40 Minuten.

Das Schloss Tirol bei Meran in Dorf Tirol ist die Stammburg der Grafen von Tirol und die Wiege und der Namensursprung des Landes. Der Berghügel ist seit der Urgeschichte besiedelt. Auch zahlreiche Funde und ein Gräberfeld aus dem Frühmittelalter wurden gefunden. Die Archäologen legten auch eine frühchristliche Kirche mit drei Apsiden frei.

Die erste Burganlage wurde vor 1100 erbaut. Ca. 40 Jahre später wird die zweite Bauphase datiert, zu der auch der Bergfried gehört. Eine dritte große Bauphase fällt in die zweite Hälfte des 13. Jahrhunderts unter Graf Meinhard II. von Tirol. Die Burg blieb bis 1420 Residenz der Tiroler Landesfürsten, bis Herzog Friedrich mit der leeren Tasche die Residenz nach Innsbruck verlegte.

In der Neuzeit verfielen Teile der Burg oder stürzten in den so genannten "Köstengraben". Sie wurde sogar auf Abbruch verkauft, um als Steinbruch genutzt zu werden. Im 19. Jahrhundert wurde die Burg wiederhergestellt und 1904 der Bergfried wieder aufgebaut. Kunsthistorisch besonders interessant sind die Fresken der Burgkapelle und die herrlichen romanischen Portale mit üppigen plastischen Figuren in Marmor, die zum Teil Fabelwesen, religiöse Motive und geometrische Ornamente zeigen.

Heute ist Schloss Tirol Sitz des Südtiroler Landesmuseums für Kultur- und Landesgeschichte.

Das Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte Schloss Tirol spiegelt die wechselvolle Geschichte Tirols von den Anfängen bis in die Gegenwart wider. Aus verschiedenen Blickwinkeln - jeder Raum behandelt ein eigenes Thema - werden die prägendsten Geschehnisse der letzten tausend Jahre beleuchtet.

Nicht zu vergessen die Soireen in Schloss Tirol.

GREIFVOGEL FLUGSCHAU

Am Burghügel von Schloss Tirol, der Sonnenterasse von Meran, mit einem einmaligen Panoramablick auf das Bruggrafenamt und den Vinschgau gibt es etwas Besonderes und für Südtirol Einzigartiges zu besichtigen.

Flugvorführungen täglich außer Montag.

Greifvogel Flugschau